...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sekundärliteratur

Obelix: Beschreibung einer karikativen Persönlichkeit

Veröffentlicht durch den Autor im Selbstverlag

Durchschnittliche Bewertung:
gut (2.8)
Anzahl der Bewertungen: 4

Trotz seiner imposanten Körpergröße führt Obélix im satirischen Astérix-Epos ein Dasein im Schatten des nominellen Titelhelden. Dabei handelt es sich bei dem Hinkelsteinlieferanten um die weitaus komplexeste Figur der Reihe, wie der Autor in seiner eingehenden Analyse belegt. Er arbeitet die erstaunlichen Facetten und Nuancen dieser fiktiven Persönlichkeit in einer detaillierten Beschreibung heraus und zeigt, wie sie in den Traditionen von Kultur, Philosophie, Literatur und Comics verwurzelt ist. Es stellt sich heraus, dass der plumpe und einfältige Freund des Protagonisten eine zutiefst tragikomische Figur ist, die nach unerfüllbaren Idealen von Freiheit und Unabhängigkeit strebt und letztendlich zum Scheitern verurteilt ist.

Beschreibung: Amazon, ISBN-13: 979-8721368516, Veröffentlichung am 13. März 2021

Das vorliegende, 106 Seiten umfassende Buch ist nach eigenen Angaben des Autors von ihm 1979 als Facharbeit im Fach Deutsch der 12. Klasse eingereicht worden. Der Autor Thomas Kinne ist kein Unbekannter. Einem breiteren Publikum ist er bekannt als "Quizdoktor" der Fernsehshow "Gefragt - gejagt" in der ARD.

Obelix: Beschreibung einer karikativen Persönlichkeit